?

Log in

 
 
18 January 2008 @ 11:52 pm
18.1.08 - industrieruine, braunschweig  
industrie-ruine. ehemalige bettonfabrik im nordosten braunschweigs.
geschlossen vermutlich in den 90ern.


ersteindrücke:

"haupthalle", ca. 1/5 der gesamten anlage.


turm.


collapse.


um die haupthalle herum:

meeting awyr.


meeting soso.


entering:



big brother is watching.


inside:













corrosion - decay is art.


fuel.


where's the chicken gone?


oops. someone put me into an adventure game.


soso:

soso's house.


sth. in it?


tag1.


tag2.


another tag.


halle mit säulen:



no one here, but:




some paper.


it says:


zurückgelassen:








ehemalige werkstatt:



catching sunlight.


instructions.


stilleben.








calendar.


more "calendars":







ears shut.

eyes shut.


only one of them is mine.


coffee, of course.








worte:








awyr for president?




stillstand.


mirror.


das war nicht in der bettonfabrik, sondern in der nähe des alten bahnhofs. unnötig
dafür einen neuen eintrag zu schreiben.


 
 
 
el_tesafilmel_tesafilm on March 25th, 2015 06:30 pm (UTC)
es gibt noch das alte rangierbahnhofgelaende. zu erreichen am besten ueber die borsigstrasse. dort sind ein paar alte stellwerke und sowas, aber zumindest eins davon wurde angezuendet ich war seit jahren nicht mehr dort. du solltest etwas vorsichtig sein, da angrenzendes bahngelaende noch in betrieb ist und selbst in den verlassenen gebauden sind z.t. in den kellern noch irgendwelche grossen schaltkaesten mit viel strom drauf in betrieb.
und gegenueber der stadthalle ist noch so eine ehemalige kavallerie-kaserne. die ist ganz nett.